Zu viert nach Dubai!

Video Gepostet am Aktualisiert am

Mai 2016 und wir reisen wieder! Dieses Mal über Dubai auf die Seychellen. Wir bleiben ein paar Tage in den arabischen Emiraten, bevor es auf die Inseln geht. Und das Besondere: Wir reisen zum ersten Mal zu viert 🙂 Viel Spaß beim Video!

Was ist im Video zu sehen? 

  • Jumeirah Moschee: Die Jumeirah Moschee ist die einzige Moschee in Dubai, die für die Öffentlichkeit, also auch Nicht-Muslime, zugängig ist. Im Gegensatz zu dem Feindbild, was die AFD hierzulande gerne vom Islam verbreitet, ist die muslimische Kultur offenherzig und warm. Wer einmal in muslimisch geprägte Länder gereist ist, weiß das ganz genau. Unsere Alejandra war so begeistert, dass sie ihr Kopftuch nicht mehr ausziehen wollte.
  • Burj Khalifa: Das höchste Gebäude der Welt darf auf einem Abstecher in Dubai natürlich nicht fehlen…denkt Julian! Er will unbedingt rauf auf diesen Größenwahnsinn und – okay – es ist bei schönem Wetter und vor allem in den Abendstunden wirklich beeindruckend.
  • Platinum Heritage Tour: Alejandras größter Wunsch war es, während unserer Zeit in Dubai einmal die Wüste zu sehen. Da gibt es eine menge Touren, die man buchen kann – von 50-200€ pro Person. Gerade die günstigen Touren werben mit dem sogenannten „Dune Bashing“ (wie Irre mit Jeeps durch die Wüste rasen), was wir jedoch insbesondere mit Kind und schwanger nicht machen wollten (abgesehen davon, dass es echte Umweltschweinerei ist). Die Platinum Heritage Tour ist teurer, aber mit maximal 6 Personen und auch für Schwangere und Kleinkinder geeignet. Wir hatten ein sehr schönes Erlebnis!

Musik: Soundtrack „Jude“ (Crows; Arabella)

Hinterlasse uns ein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s